Tierärztliche Beratung
+49 8141 888 930
Ab 75 € portofrei
innerhalb Deutschlands.
5% Rabatt
bei Neuregistrierung

Für Welpen Futter selber kochen

Für ein gesundes Welpenwachstum ist die bedarfsdeckende Versorgung mit Kalorien, Aminosäuren, Mineralien und Vitaminen entscheidend. In den Rezepten für Ihren Welpen haben wir auf eine moderate Energieversorgung geachtet. Je nach Rasse, Alter und Aktivität kann Ihr Welpe aber auch mehr oder weniger benötigen, als in unseren Rezepten angegeben ist.
Bei zu vielen Kalorien wird Ihr Welpe zwar meist nicht dick, doch er wächst zu schnell, wodurch das noch unzureichend mineralisierte Skelett belastet wird. Es empfiehlt sich also, in regelmäßigen Abständen das Gewicht Ihres Junghundes anhand einer Wachstumskurve zu kontrollieren.
Am einfachsten lässt sich die Energiezufuhr über die Menge an Öl und Leckerlis regulieren. Ist Ihr Welpe zu leicht, so erhöhen Sie beides um 10 %, ist er zu schwer, so geben Sie jeweils 50 % weniger. Mit Vitamin Optimix puppy können Sie die Ration optimal mit allen notwendigen Mineralien und Vitaminen ergänzen.

Hier noch ein paar allgemeine Tipps zur Fütterung:

FLEISCH

Hier können Sie z. B. Rind, Lamm, Huhn, Pute; evtl. Pferd, Ziege, Känguru verwenden. Achten Sie bitte darauf, dass mind. zwei Fleischsorten nicht verfüttert werden, falls später eine Eliminationsdiät
erforderlich sein sollte. Als Tierärzte müssen wir Sie darauf hinweisen, dass eine erhöhte Infektionsgefahr bei Rohware besteht. Sie müssen nicht roh füttern, es entstehen nur geringe Nährstoffverluste durch Kochen oder Braten. Eine Ausnahme besteht bei der Rohfütterung: Schweinefleisch sollte keinesfalls roh verfüttert werden. Grundsätzlich ist Abwechslung möglich, wenn es gut vertragen wird.

FISCH

Roher Fisch sollte nicht öfter als einmal pro Woche verfüttert werden, andernfalls kann es zu
einem Vitamin-B1-Mangel kommen. Auch hier ist Abwechslung möglich bei guter Verträglichkeit.

KOHLENHYDRATE
Gut geeignet sind z.B. Nudeln, Reis, Hirse, Amarant oder Kartoffeln. Diese stärkereichen Futtermittel sind eine leicht verdauliche und gut verfügbare Energiequelle für Ihren Welpen, vorausgesetzt Sie kochen die Kohlenhydrate sehr weich (Faustregel 15 - 20 min. länger als für den Mensch üblich). Insbesondere im Welpenalter sind Kohlenhydrate die perfekte Glucose- und damit Energiequelle. Aber auch für ältere Hunde ist der Einsatz von Kohlenhydraten empfehlenswert, bei denen Eiweiß zur Entlastung der Leber und Nieren eingespart werden muss; daher ist es sinnvoll, den Welpen schon frühzeitig an den Geschmack von Kohlenhydraten gewöhnen.
Abwechslung ist auch hier möglich, vorausgesetzt Ihre Welpe verträgt die Produkte und den täglichen Wechsel.
Eine gute Alternative sind verschiedene Flockensorten wie z.B. Kartoffel-, Reis- oder Haferflocken. Diese sollten vor der Verfütterung in der dreifachen Menge Wasser eingeweicht werden. Dabei entsprechen 100 g gekochte Kohlenhydrate ca. 20 – 25 g getrocknete Flocken.

MILCHPRODUKTE

Gut geeignet sind z.B. Hüttenkäse, Frischkäse, Speisequark,Joghurt, Magerquark und Buttermilch. Milchprodukte sind hochverdauliche Eiweiße und enthalten teilweise Milchsäurebakterien, welchedie gewünschte Darmflora stabilisieren. Der darin enthaltene Milchzucker (Laktose) kann bei Unverträglichkeit zu Durchfall führen. Daher sollte immer individuell getestet werden, wie viel von welchem Milchprodukt vertragen wird.

EIER
Bitte verfüttern Sie nur gekochte Eier bzw. nur rohes Eigelb, da viel rohes Eiklar einen Biotinmangel verursachen kann. Außerdem sollte das Ei nur ohne Eierschale verfüttert werden, sonst führen Sie Ihrem Welpen zu viel Kalzium zu.

GEMÜSE & OBST
Sie liefern Ballaststoffe für eine gesunde Darmflora und können zerkleinert, geraspelt, püriert oder gekocht verfüttert werden. Dadurch werden sie besser verwertet. Alternativ zu frischem Gemüse und Obst können Sie auch Flocken verwenden; diese sollten Sie vorher in der dreifachen Menge Wasser einweichen.

Ihr Welpe sollte keinesfalls Zwiebeln, Knoblauch und Avocado, Weintrauben und Rosinen erhalten, da diese giftig sind für Hunde. Obstkerne und -steine müssen ebenfalls vor Verfütterung entfernt werden, da zu Verstopfung führen können.Obstkerne sollten Sie auch nicht mitpürieren wegen der enthaltenen Blausäure.

Das Mengenverhältnis von Gemüse zu Obst kann individuell je nach Verträglichkeit gewählt werden.

Gemüse gekocht: Broccoli, Blumenkohl, grüne Bohnen, Chinakohl, Kürbis, Sellerie, Spinat, rote Beete; kalorienreichere Sorten sind Erbsen, rote/weiße Bohnen, Mais; gekochtes Gemüse aus dem Glas (sog. Babygläschen) oder Tiefkühlgemüse (anwärmen!) gleichfalls möglich

Gemüse roh: Möhren, Salat, reife Tomaten, Gurke, Fenchel, Kohlrabi, Zucchini usw.

Obst: Äpfel, Apfelsinen, Birnen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Kiwis, Nektarinen, Melonen, Pfirsiche, Pflaumen

ÖLSORTEN
Aufgrund unterschiedlicher Gehalte an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E sollten Sie Sonnenblumenöl (gern auch Distelöl) und Fischöl verwenden. Das perfekte Verhältnis erreichen Sie mit 80% Sonnenblumenöl zu 20% Lachsöl.

MINERALPULVER
Das Pulver bitte nicht erhitzen und gut unter die Futterration mischen. Damit sich der Welpe daran gewöhnen kann, sollten Sie das Pulver anfangs in kleinen Portionen über 4 – 5 Tage ins Futter geben.

 

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 2,5 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 0,8 – 1,2 kg

ab 12 Wochen

ca. 1,2 – 1,8 kg

ab 18 Wochen

ca. 1,8 – 2,5 kg

ab 8 Monaten

ausgewachsen 2,5 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

80 – 90

90 – 100

100 – 110

55 - 65

gekochte Kohlenhydrate

30 – 35

35 – 40

35 – 40

20 - 30

Gemüse/ Obst

25 – 30

30 – 35

30 – 35

25 - 30

Öle*

1 – 1,2

1,2 – 1,5

1,2 – 1,5

1 – 1,5

Kauartikel + Leckerli

10

10

10

5 - 6

Vitamin Optimix puppy

3,5

4,0

4,2

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

1,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 5 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 1,3 - 2 kg

ab 12 Wochen

ca. 2 - 3 kg

ab 18 Wochen

ca. 3 - 5 kg

ab 10 Monaten

ausgewachsen 5 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

120 – 140

140 – 165

165 – 190

90 – 110

gekochte Kohlenhydrate

45 – 50

50 – 60

60 – 70

35 - 45

Gemüse/ Obst

40 – 45

45 – 60

45 – 60

45 - 60

Öle*

1,5 – 2

2 – 2,5

2 – 2,5

2 – 3

Kauartikel + Leckerli

15

15

15

8 – 10

Vitamin Optimix puppy

5,5

6,5

7,0

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

2,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 10 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 2,5 – 3,8 kg

ab 12 Wochen

ca. 3,8 - 6 kg

ab 18 Wochen

ca. 6 - 10 kg

ab 10 Monaten

ausgewachsen 10 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

200 – 240

240 –280

280 – 320

170 - 210

gekochte Kohlenhydrate

75 – 90

90 – 100

100 – 120

60 – 75

Gemüse/ Obst

65 – 75

75 – 90

90 – 100

80 - 100

Öle*

2,5 – 3

3 – 4

4 – 4,5

5 – 6

Kauartikel + Leckerli

25

25

25

10 – 14

Vitamin Optimix puppy

9

11

12

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

4

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 15 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 3,5 – 5 kg

ab 12 Wochen

5 – 8,5 kg

ab 18 Wochen

ca. 8,5 - 15 kg

ab 12 Monaten

ausgewachsen 15 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

260 – 300

300 - 360

360 – 430

210 – 250

gekochte Kohlenhydrate

100 – 120

120 – 140

140 – 160

85 – 100

Gemüse/ Obst

80 – 100

100 – 120

120 – 140

100 – 130

Öle*

3,5 – 4

4 – 5

5 – 5,5

7 – 8

Kauartikel + Leckerli

30

35

35

14 – 17

Vitamin Optimix puppy

12

14

16

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 20 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 4,8 – 7 kg

ab 12 Wochen

ca. 7 - 11 kg

ab 18 Wochen

ca. 11 - 20 kg

ab 12 Monaten

ausgewachsen 20 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

330 – 390

390 – 450

450 – 520

290 – 350

gekochte Kohlenhydrate

125 – 150

150 – 170

170 – 200

100 – 130

Gemüse/ Obst

100 – 120

120 – 140

140 – 170

130 – 160

Öle*

4 – 5

5 – 6

6 – 7

9 – 11

Kauartikel + Leckerli

35

40

40

16 – 20

Vitamin Optimix puppy

15

18

20

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

6,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 25 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 6 – 9 kg

ab 12 Wochen

9 - 14 kg

ab 18 Wochen

ca. 14 - 25 kg

ab 12 Monaten

ausgewachsen 25 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

390 – 460

460 – 540

540 – 630

300 – 370

gekochte Kohlenhydrate

150 – 170

170 – 200

200 – 240

130 – 150

Gemüse/ Obst

120 – 140

140 – 170

170 – 200

160 – 180

Öle*

5 – 6

6 – 7

7 – 8

11 – 14

Kauartikel + Leckerli

40

50

50

18 – 20

Vitamin Optimix puppy

17

21

24

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

7,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 30 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 6,5 – 10 kg

ab 12 Wochen

ca. 10 - 16 kg

ab 18 Wochen

ca. 16 - 30 kg

ab 12 Monaten

ausgewachsen 30 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

430 – 520

520 – 620

620 – 720

390 – 470

gekochte Kohlenhydrate

160 – 190

190 – 230

230 – 270

140 – 170

Gemüse/ Obst

130 – 160

160 – 190

190 – 230

180 – 210

Öle*

5 – 7

7 – 8

8 – 9

14 – 17

Kauartikel + Leckerli

45

55

55

19 – 23

Vitamin Optimix puppy

19

23

27

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

8,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 35 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 7 – 12 kg

ab 12 Wochen

12 - 18 kg

ab 18 Wochen

ca. 18 - 35 kg

ab 15 Monaten

ausgewachsen 35 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

460 – 550

550 – 700

700 – 810

390 – 470

gekochte Kohlenhydrate

170 – 220

220 – 260

260 – 300

170 – 190

Gemüse/ Obst

140 – 180

180 – 220

220 – 260

210 – 230

Öle*

6 – 7,5

7,5 – 9

9 – 10

16 – 19

Kauartikel + Leckerli

50

60

60

20 – 22

Vitamin Optimix puppy

22

26

30

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

9,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 40 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 8– 13 kg

ab 12 Wochen

ca. 13 - 20 kg

ab 18 Wochen

ca. 20 - 40 kg

ab 15 Monaten

ausgewachsen 40 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

510 – 620

620 – 770

770 – 900

480 – 590

gekochte Kohlenhydrate

190 – 240

240 – 280

280 – 340

180 – 210

Gemüse/ Obst

160 – 200

200 – 240

240 – 280

220 – 270

Öle*

6,5 – 8

8 – 10

10 – 12

18 – 22

Kauartikel + Leckerli

55

65

65

21 – 25

Vitamin Optimix puppy

24

28

34

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

10,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 50 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 10 - 15 kg

ab 12 Wochen

ca. 15 - 24 kg

ab 18 Wochen

ca. 24 - 50 kg

ab 18 Monaten

ausgewachsen 50 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

600 - 710

710 – 880

880 – 1100

510 – 620

gekochte Kohlenhydrate

230 – 260

260 – 330

330 – 400

210 – 240

Gemüse/ Obst

200 – 230

230 – 280

280 – 340

260 – 310

Öle*

7,5 – 9

9 – 11

11 – 14

22 – 27

Kauartikel + Leckerli

60

70

70

22 – 25

Vitamin Optimix puppy

28

33

40

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

12,5

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 60 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 11 – 17 kg

ab 12 Wochen

17 - 28 kg

ab 18 Wochen

ca. 28 - 60 kg

ab 18 Monaten

ausgewachsen 60kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

660 – 790

790 – 1000

1000 – 1200

650 – 800

gekochte Kohlenhydrate

250 – 290

310 – 380

380 – 460

240 – 290

Gemüse/ Obst

200 – 250

250 – 320

320 – 400

300 – 360

Öle*

8 – 10

10 – 13

13 – 16

27 – 33

Kauartikel + Leckerli

70

80

80

22 – 27

Vitamin Optimix puppy

30

36

46

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

14

Futterplan für einen heranwachsenden Hund mit einem Endgewicht von 70 kg

Lebensalter

Körpergewicht

ab 8 Wochen

ca. 13 - 20 kg

ab 12 Wochen

ca. 20 - 33 kg

ab 18 Wochen

ca. 33 – 70 kg

ab 18 Monaten

ausgewachsen 70 kg

Fleisch/ Fisch (Rohgewicht)

740 – 890

890 – 1150

1150 – 1400

660 – 800

gekochte Kohlenhydrate

280 – 340

340 – 420

420 – 520

270 – 330

Gemüse/ Obst

230 – 280

280 – 350

350 – 440

350 – 400

Öle*

9,5 – 11

11 – 15

15 – 18

32 – 37

Kauartikel + Leckerli

75

85

85

25 – 27

Vitamin Optimix puppy

34

41

52

-

Vitamin Optimix cooking

-

-

-

16

* 1 TL Öl = 4–5 g, 1 EL Öl = 8–12 g, davon 20% Lachsöl & 80% Sonnenblumen- oder Distelöl

25% der Fleischmenge kann man durch Milchprodukte und Ei ersetzen. Benötigen Sie 20 - 40g mehr Leckerlis, dann reduzieren Sie  die tägliche Fleischmenge um 100g. Als Leckerlis sollten weder Knochen, noch mineralisierte Snacks verfüttert werden.

Wir wünschen ihnen noch viel Spaß mit den Rezepten! Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
AKTION
Futtermedicus EPA 200 Lachsoel-Kapseln fuer Hunde Futtermedicus Lachsöl Kapseln Optisolo EPA 180...
Inhalt 180 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
18,40 € *
AKTION
Optimale Welpenernaehrung mit Vitamin Optimix Puppy Vitamin Optimix Puppy
Inhalt 0.5 Kilogramm (51,80 € * / 1 Kilogramm)
ab 25,90 € *
AKTION
Anibio Gemuesemix Anibio Gemüse Mix 2x 500 g
Inhalt 1 Kilogramm
16,90 € *
AKTION
Reines Bio- Rindfleisch fuer Hunde und Katzen Bio Rind pur 200 g
Inhalt 0.2 Kilogramm (19,75 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,95 € *
AKTION
Reines Bio- Huehnerfleisch fuer Hunde und Katzen Bio Huhn pur 200g
Inhalt 0.2 Kilogramm (19,75 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,95 € *
AKTION
Futtermedicus - Kartoffelflocken, für selbstgekochtes Hundefutter und BARF -beigabe Kartoffelflocken
Inhalt 0.5 Kilogramm (7,20 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,60 € *
AKTION
Reisflocken für Hunde und Katzen von Olewo OLEWO Reis - Flocken
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,70 € *
AKTION
AKTION
Getreidefreies Hundefutter, Wild mit Kartoffel Wild & Kartoffel 400g
Inhalt 0.4 Kilogramm (9,75 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,90 € *